Was ist die Summe aus 2 und 9?

Liechtensteinklamm

von reception

Im Mai 2020 ist es wieder so weit! Nach sehr aufwändigen Sanierungsarbeiten über 3 Jahren öffnet die Liechtensteinklamm wieder.

Aufgrund eines Felssturzes im Mai 2017 wurde die Liechtensteinklamm gesperrt. Ein neues Sicherheitssystem wurde erarbeitet und aufwendig umgesetzt.

Bei den Eingängen der Schlucht wurden 59 Steinschlagschutznetze mit einer Länge von über 1100 Meter errichtet. Es sind auch neue attraktive Tunnel- und Galeriestrecken mit Aussichtsplattformen und Steganlagen entstanden. Die neue Attraktion ist die ca. 30 Meter hohe spiralförmige Treppenanlage „Helix“. Die Treppe führt in die Tiefe wo man atemberaubende Eindrücke der Natur erleben kann.

Der Umbau der Liechtensteinklamm war einer der anspruchsvollste Baustellen dieser Art in Österreich. Die Liechtensteinklamm zählt zu den längsten, tiefsten und beeindruckensten Schluchten der Alpen. Wir sind gespannt ;-)

Zurück

schließen

Wir garantieren Ihnen:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Bestpreis
schließen

Wir garantieren Ihnen:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Buchen & Anfragen